DE de (1K)   GB en (1K)   F fr (1K)

Deutsches Hugenotten-Museum

Museumsführungen für Gruppen (max. 25 Personen)

Das Museum bietet nach Voranmeldung Führungen durch das Museum an, um Besuchergruppen die Besichtigung informativer zu gestalten.

Insbesondere der historische Kontext der Ausstellung kann näher erläutert werden. Wichtige Einzelheiten und Zusammenhänge werden erklärt. Besondere individuelle Wünsche und Schwerpunkte können berücksichtigt werden.

Eine Führung dauert in der Regel 1 – 1,5 Stunden. Es kann aber auch ein kürzerer Zeitraum vereinbart werden.

Nach rechtzeitiger Anmeldung sind Führungen auch außerhalb der Öffnungszeiten des Museums möglich.


Besondere Vorgaben für Führungen während der Corona-Pandemie

Wir weisen insbesondere auf die Maskenpflicht (FFP-2-Maske) im Innenraum von Museen und auf die Abstandsregelungen hin!

Es gilt die 3-G-Regel: Geimpft, Genesen, Getestet
Als Test wird ein Antigenschnelltest einer offiziellen Teststelle akzeptiert, der nicht älter als 24 Stunden ist.

Die entsprechenden Nachweise für alle Personen ab 6 Jahren sind unaufgefordert vorzuzeigen! Bitte halten Sie auch Ihre Ausweisdokumente (Personalausweis, Reisepass, Kinderpass, etc.) bereit.

Ausnahmen:
- Kinder bis zur Einschulung (keine Testnotwendigkeit)
- Unter 18 Jahren (ungeimpfte und nicht genesen) und Personen, die sich nicht impfen lassen können: mit aktuellem Test oder Testheft
- Doppelt geimpfte oder genesene Schülerinnen und Schüler, die nicht zu den Ausnahmen gehören: mit einem Test pro Woche im Testheft


36,00 Euro Deutsch (auch für Schülergruppen – zuzüglich Eintritt)

Anmeldung unter Tel: 05672 - 1410 oder 05672 - 9999-22

Schriftliche Anmeldung (Dokument zum Ausfüllen)

Impressum | Datenschutz | Sitemap Top

© Deutsches Hugenotten-Museum 2022