Calvin

«« zurück

Vorschau

weiter »»

  

Calvin<br />Kupferstich von Jennicher

 

(11 von 55) Johann Calvin 1574
Holzschnitt von Balthasar Jennicher, Goldschmied und Kupferstecher (+ vor 1621)- Maße: 15 x 13 cm

Brustbild des Reformators nach rechts mit Bart und Gelehrtenmütze. Calvin hält eine Schriftrolle in den Händen. Schrift oben: WARE BILD=/ NVS JOHAN/ NIS CAL=/ VINI WEI/ LAND P/ PFARRHER/ ZV GENF / IN SOPHOI. Schrift rechts: B-I / 1574, Schrift unten: JOHAN HVSS HAT DIE BEHMEN BKERT / VND LVTHER HAT DIE DEVTSCHEN GLERT / SO HAT DIESER CALVINVS GMERT / DEN GLAVBEN IN FRANCKREICH VGWERE / DEM ANTECRIST DARVM ER MORDT / WIEDER TEVFFEL IST NIE ERHORT

Lit.: DOUMERGUE, Émile: Iconographie Calvinienne. Lausanne 1909, S. 69 mit Abb; S. 246, Nr. 193.

Impressum | Datenschutz | Sitemap Top

© Deutsches Hugenotten-Museum 2017