Geschichte - 8. Landkarten

1. Wie die Hugenotten zu ihrem Namen kamen
2. Geschichtlicher Überblick von Calvin bis zum Großen Kurfürsten
3. Hugenotten in Frankreich - die französische Reformbewegung
4. Der französische Reformator Calvin
5. Bartholomäusnacht - der erste Pogrom der Neuzeit
6. Vom Edikt von Nantes 1598 zum Edikt von Fontainebleau 1685
7. Die Flucht der Hugenotten
8. Landkarten

Download:
Das Leben und Wirken des Genfer Reformators Johannes Calvin (von Jochen Desel)

Verbreitung der Reformation in Frankreich im 16. Jahrhundert

Karte - Verbreitung der Reformation in Frankreich im 16. Jahrhundert

Karte vergrößern (PDF)

Die Waldenser in Piemont

Altkolorierte Karte von Romeyn de Hooge (1645-1708), gedruckt bei Joachim Ottens in Amsterdam. Die Karte zeigt die Heimattäler der Waldenser in Piemont.

In der Porträtreihe oben sind zeitgenössische Herrscher und Heerführer dargestellt: von links: Graf Friedrich von Schomberg, Kurfürst Maximilian II. von Bayern, Viktor Amadeus II. von Savoyen, Prinz Eugen von Savoyen und Waldenserführer Henry Arnaud. Unten links im Oval ist das waldensische Wahrzeichen zu sehen, ein Leuchter mit Kerze auf einer Bibel.

Karte - Die Waldenser in Piemont

Karte vergrößern (PDF)

Camisardenkrieg 1703 (protestantisch)

Altkolorierte Karte der Cevennen in Südfrankreich von Cornelis Danckerts (1735-1811).

Die Kartusche oben links zeigt die Kämpfe der Camisarden gegen die königlichen Truppen Ludwig XIV. in den zerklüfteten Bergen der Cevennen.

Karte - Camisardenkrieg 1703 (protestantisch)

Karte vergrößern (PDF)

Camisardenkrieg 1703 (katholisch)

Altkolorierte Karte der Cevennen in Südfrankreich von Jean Baptiste Nolin

Diese Cevennenkarte zeigt den Camisardenkrieg gegen die "Fanatiker in den Cevennen" in katholischer Sicht. Die eingezeichneten "großen königlichen Straßen" sollen das unwegsame Gebirge für die Truppen des Intendanten des Languedoc Nicolas de Baville (1648-1724) erschließen.

Karte - Camisardenkrieg 1703 (katholisch)

Karte vergrößern (PDF)

Frankreichkarte des 18. Jahrhunderts

Altkolorierte Kupferstichkarte Frankreichs mit den angrenzenden Ländern Schweiz, Deutschland, Niederlande und England, die den Hugenotten Zuflucht gewährten.

Karte - Frankreichkarte des 18. Jahrhunderts

Karte vergrößern (PDF)

Fluchtwege der Hugenotten in Europa

Karte - Fluchtwege der Hugenotten in Europa

Karte vergrößern (PDF)

Siedlungsorte mit franz.-ref. Gemeinden im Heiligen Römischen Reich

Karte - Siedlungsorte mit franz.-ref. Gemeinden im Heiligen Römischen Reich

Karte vergrößern (PDF)

Impressum | Datenschutz | Sitemap Top

© Deutsches Hugenotten-Museum 2017