Verfolgung der Hugenotten nach Romeyn de Hooghe

«« zurück

Vorschau

weiter »»

  

Verfolgung der Hugenotten nach Romeyn de Hooghe<br>Tafel 2 - Mitte

(28 von 28) Romeyn de Hooghe


Mitte: Mit Unterschriften in Reimform in französischer und holländischer Sprache. In der Mitte allegorische weibliche Person "Frankreich" umgeben von Jesuiten, die Frankreich umkehren wollen (renverse). Rechts eine offene katholische Kirche. Davor im Gedränge der Papst, reitend auf dem siebenköpfigen Tier der Apokalypse. Er kommt aus einem Triumphbogen mit der Aufschrift: Hoc sancte sede… Links am Rand der Darstellung ein in übereinanderliegende Räume aufgeteilter Turm. In den Räumen kleine Szenen aus den alttestamentlichen Büchern Esther, Chronik und Judith. Im Hintergrund des Bildes Verfolgungs- und Tötungsszenen. Hinten oben links statt einer bei den reformierten verbotenen Gottesdarstellung ein Balkon mit Strahlen und den griechischen Buchstaben Alpha und Omega.

Impressum | Datenschutz | Sitemap Top

© Deutsches Hugenotten-Museum 2017