Calvin

«« zurück

Vorschau

weiter »»

  

Calvin<br />Büste<br />Berlin Niederschönhausen

 

(2 von 55) Calvindenkmal in Berlin-Niederschönhausen
Im Garten des Elisabethstifts in der Pfarrer-Lenz-Straße im Berliner Bezirk Pankow

Bronzebüste auf Marmorsockel mit der Inschrift: Jean Calvin. Das Denkmal stand ursprünglich vor dem Gebäude des Kinderhospizes der Französischen Kirche zu Berlin, Friedrichstr. 129, das im 2. Weltkrieg völlig zerstört wurde.

Lit.: Rede zur Einweihung und Enthüllung des Calvin-Denkmals am 28. October 1885 gehalten von Eugène d'Hargues, Rechtsanwalt in Berlin. Berlin 1885. Geschichte des Kinderhospiz der französisch-reformierten Gemeinde in Berlin Friedrichstr. 129. Festschrift zur Feier des 50 jährigen Bestehens der Anstalt von Prof. Muret. 1894 (m. Abb.). Fuhrich-Grubert, Ursula: Die Französische Kirche zu Berlin Ihre Einrichtungen, Berlin 1992, S. 33-38.

Impressum | Datenschutz | Sitemap Top

© Deutsches Hugenotten-Museum 2017