Ankunft und Aufnahme der Hugenotten in Deutschland

«« zurück

Vorschau

weiter »»

  

Der Große Kurfürst nimmt die vertriebenen französischen Reformierten bei sich auf<br />Carl Röhling

 

(8 von 12) Aufnahme der Hugenotten durch den großen Kurfürsten
Chromolithographie von Carl Röhling (1849-1922) - Maße: 13, 9 x 19,6 cm

In beinahe kindlicher Manier hat Carl Röhling rechts vor dem Schlosseingang in Potsdam (?) den Zug der Hugenotten (von links) dargestellt. Ein Hugenottenpfarrer in Talar mit Bibel weist auf die Flüchtlinge hin und erbittet die fürstliche Hilfe. Im Hintergrund des Bildes sind Gebäude und eine Kirche zu sehen.

Literatur: Röhling, Carl und Richard Sternfeld: Die Hohenzollern in Bild und Wort. Berlin [1899], S. 23. © Deutsches Hugenottenmuseum Bad Karlshafen

Impressum | Datenschutz | Sitemap Top

© Deutsches Hugenotten-Museum 2017