Ankunft und Aufnahme der Hugenotten in Deutschland

«« zurück

Vorschau

weiter »»

  

Der Einzug der Hugenotten in Karlshafen

(6 von 12) Der Einzug der Hugenotten in Karlshafen
Farbdruck auf Notgeldschein. - Maße: 7, 5 x 10, 1 cm.

Eine junge Frau führt einen Ochsenkarren, auf dem eine weitere Frau sitzt. Zwei zu Fuß gehende Flüchtlinge ziehen durch eine weite Landschaft. Schrift oben: Stadt Carlshafen.

Schrift unten: Einzug der Hugenotten im Jahre 1699. Die Rückseite zeigt im Medaillon den Landgrafen Carl von Hessen und das Wappen der Stadt Sieburg-Carlshafen. 2 Mark der Stadtsparkasse Karlshafen von 1923. Hergestellt von der Firma Gebrüder Gotthelft in Kassel.

© Deutsches Hugenottenmuseum Bad Karlshafen

Impressum | Datenschutz | Sitemap Top

© Deutsches Hugenotten-Museum 2017